Posts

ganz aktuell....

weintraubenmarmelade

wenn die weintrauben in oma`s garten reifen, wächst die vorfreude auf eine reiche ernte. heuer werden die blauen trauben wieder einmal zu einer köstlichen marmelade verarbeitet. die herstellung ist relativ einfach,  der geschmack ...wunderbar!

die zutaten - für 8 gläser a 200ml

ca 1,7 kg weintrauben
gelierzucker 1:3
zitronensaft oder zitronensäure
ein schuss weinbrand

die zubereitung

die weintrauben waschen, von den rispen abrebeln und in einen topf geben. einen schuss wasser dazufügen, erhitzen und weich kochen.

mit einer flotten lotte passieren oder mit dem pürierstab zerkleinern und anschließend durch ein sieb streichen.

die feine weintraubenmasse im topf zusammen mit dem gelierzucker, einem schuss zitronensaft oder zitronensäure  und weinbrand nach geschmack ( für kinder ganz weglassen!) kurz aufkochen lassen, gut umrühren und 4 bis 5 minuten leicht köcheln lassen.

sofort noch heiß in gläser füllen, auf den kopf stellen und abkühlen lassen!

dinkelbrot mit kürbis - und sonnenblumenkerne

schweinslungenbraten in pfeffer - oberssauce mit karottennudeln

schwedenschnitten

zwiebel - most - suppe

gedeckte apfel - most - torte

täublinge in kürbiskernpanier

eierschwammerl - fisolengulasch mit semmelknödel

kalbskotelett, steinpilze und rösti

garnelen mit kohlrabirisotto

rindsschnitzel mit eierschwammerl und pommes dauphine

würzige lasagne in paprika

im tennengau - rund um bad vigaun