Posts

ganz aktuell....

kalbskotelett, steinpilze und rösti

ein fein gebratenes kalbskotelett, zart auf der zunge zergehend, dazu frische steinpilze, in butter gebraten und als beilage hausgemachte rösti - ein genuss!

die zutaten - für 2 personen

zwei kalbskotelett
salz,pfeffer
öl
200g steinpilze
eine zwiebel
butter
petersilie
300g erdäpfel
ein ei
mehl
muskatnuss

die zubereitung

die kalbskotelett mindestens 30 minuten vor der zubereitung aus der kühlung nehmen, mit dem fleischklopfer leicht plattieren, salzen, pfeffern und auf einer seite mehlieren.

die silberhaut mehrmals einschneiden, damit sich das fleisch beim braten nicht aufwölbt. in einer pfanne öl erhitzen, das fleisch zuerst mit der mehlierten seite nach unten einlegen und etwa 3 minuten braten, wenden und  auf der anderen seite ebenfalls 3 minuten braten. ein stück butter zugeben und das fleisch immmer wieder mit der butter übergießen.

das fleisch aus der pfanne nehmen und bei etwa 60° C im rohr 20 minuten rasten lassen.

das überschüssige fett aus der pfanne abgießen, kleingehackte …

garnelen mit kohlrabirisotto

rindsschnitzel mit eierschwammerl und pommes dauphine

würzige lasagne in paprika

im tennengau - rund um bad vigaun

kräuterbrot mal anders....

feine topfenschnitte mit marillen

frischer mangold mit erdäpfel

käsekrainer

schoko - topfenkuchen mit obst

gemüsegulasch

mangoldtarte

oma`s ribiselschnitte