Posts

ganz aktuell....

gebackene steinpilze mit schnittlauchsauce

frische steinpilze, noch dazu selbst gefunden, sind schon eine besondere spezialität, sowohl als beilage, aber auch als hauptspeise! die heutige zubereitungsvariante - knusprig gebacken -  ergibt aus unserer sicht eine besonderer geschmacksexplosion am gaumen!

die zutaten

ca. 500g steinpilze
2 eier
semmelbrösel
mehl
salz, pfeffer
öl

für die sauce

einen halben becher sauerrahm
einen halben becher joghurt
salz, pfeffer
schnittlauch, fein geschnitten

die zubereitung

die geputzten steinpilze in scheiben schneiden und mit salz und pfeffer würzen.

für die panier jeweils mehl und brösel getrennt auf ein teller oder in eine flache schüssel geben. die eier verquirlen, leicht salzen und ebenfalls in ein tiefes teller leeren.

die pilze nun zuerst in mehl wenden, anschließend durch die eier ziehen und dann gut mit brösel bedecken.

die pilze in heißem öl auf beiden seiten goldgelb backen und anschließend abtropfen lassen.

in der zwischenzeit die zutaten für die sauce verrühren, würzen und schnitt…

schokoladekuchen mit weichseln

fette henne - suppe mit gemüse

spaghetti mit kürbis und walnüssen

most - paprikahenderl

kürbis - mostsuppe

weintraubenmarmelade

dinkelbrot mit kürbis - und sonnenblumenkerne

schweinslungenbraten in pfeffer - oberssauce mit karottennudeln

schwedenschnitten

zwiebel - most - suppe

gedeckte apfel - most - torte

täublinge in kürbiskernpanier