spaghetti al nero di seppia


"schwarze pasta"  aus italien, sehr gut im geschmack., kann auf vielfältige art zubereitet werden - bei uns heute mit thunfisch, knoblauch und tomaten!

die zutaten - für 2 personen

250g spaghetti nero di seppia - aus der toskana mitgebracht - siehe reisebericht
eine zwiebel
zwei knoblauchzehen
eine handvoll cocktailtomaten
0,25 l passierte tomaten
eine karotte
ein schuss rotwein
eine dose thunfisch natur
salz, pfeffer, olivenöl
chili
basilikum
geriebener parmesan

die zubereitung

für die sauce die fein gehackte zwiebel zusammen mit knoblauch in olivenöl kurz anbraten, mit einen schuss rotwein ablöschen, die fein geschnittene karotte, die cocktailtomaten zugeben und mit passiertem tomatensaft aufgießen. die sauce bei mittlerer hitze einkochen lassen.

mit salz, pfeffer, chili  und basilikum nach bedarf würzen und  den thunfisch unterrühren!!

in der zwischenzeit die schwarzen nudeln in salzwasser al dente kochen - abseien - und unter die tomatensauce mischen!

mit frisch geriebenem parmesan anrichten!

gutes gelingen!
mahlzeit!

Kommentare