zwetschgenknödel

fischiscooking, zwetschgenknödel

die zutaten

250 g topfen
110 g mehl
ein eigelb
30 g butter, salz
brösel, butter, kristallzucker
10 - 15 zwetschgen, je nach größe

die zubereitung

für den teig werden die zutaten topfen, mehl, eigelb und butter mit einer prise salz zu einem geschmeidigen teig verrührt - bei uns erledigt das unsere "zauberküchenmaschine" kennwood classic - eine stunde rasten lassen!

anschließend den teig in  gleiche teile teilen, diese flach drücken und die entkernten zwetschgen mit dem teig zu einem knödel umhüllen
    die knödel in leicht gesalzenem wasser etwa 15 minuten fertig garen

    in einer pfanne brösel mit butter und kristallzucker leicht anrösten und die abgetropften knödel darin wenden

    unser serviervorschlag: mit vanilleeis , schlagobers und abschließend  mit staubzucker bestreuen!

    gutes gelingen!


    mahlzeit!

    Kommentare