zucchinikuchen

fischiscooking, zucchinikuchen


die zutaten
fischiscooking, zucchinikuchen
ca. 500g zucchini
3 eier
450g kristallzucker
2 packungen vanillezucker
400g mehl
100g haselnüsse oder mandeln
eine packung backpulver
1 tl zimt
250 ml sonnenblumenöl


die zubereitung

die zucchini schälen , entkernen und klein hacheln.
die eier mit dem kristall - und vanillezucker schaumig rühren.

das mehl sieben, die nüsse, das backpulver und den zimt gleichmäßig vermischen und unter die ei - zuckermasse rühren.

öl und zucchini unterrühren und und noch einmal noch gut durchmischen.

die masse auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech verteilen und den kuchen im vorgeheizten rohr bei 180° ca. 20 bis 25 minuten backen.

für die glasur:
den ausgekühlten kuchen mit hausgemachter marillenmarmelade bestreichen und  mit flüssiger schokoglasur überziehen!

 gutes gelingen!



Kommentare

  1. Jetzt wird es endlich einmal Zeit einen Kuchen mit Zucchini zu probieren - der sieht ja sehr verlockend aus! LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. wir wünschen gutes gelingen....und der kuchen sieht nicht nur verlockend aus...er schmeckt auch so! lg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen