spaghetti bolognese - der italienische klassiker


 fischiscooking, spaghetti bolognese

die zutaten - für 4 personen

etwa 400 g faschiertes
fischiscooking, spaghetti bolognese400 g spaghetti
eine zwiebel
zwei karotten
zwei zehen knoblauch
ein schuss rotwein
olivenöl
passierte tomaten
tomatenmark
4 tomaten - kleingeschnitten
salz, pfeffer, chili
oregano, basilikum
parmesan


die zubereitung

feingehackte zwiebel in einer pfanne in olivenöl anschwitzen, das faschierte beimischen und unter häufigem umrühren rundum anbraten, tomatenmark und knoblauch zugeben und mit einem schuss rotwein ablöschen
nun die passierten tomaten, die kleingeschnittenen tomaten und karotten zugeben und mit salz, pfeffer und chili abschmecken
das ganze nun leicht köcheln lassen, nach bedarf noch mit etwas rotwein oder tomatensaft aufgießen. in italien wird die sauce bei kleiner flamme oft länger als 2 stunden eingekocht.....!

in der zwischenzeit nudeln in einem größerem topf in heißem salzwasser al dente kochen ( meist 8 bis 10 minuten) und anschließend abseien.
etwas vom kochwasser auffangen, die nudeln in die pfanne unter die sauce rühren und nach bedarf etwas kochwasser zugeben.

die nudeln kurz durchziehen lassen, eventuell noch einmal abschmecken und anschließend sofort mit gehobeltem parmesan und frischem basilikum bestreut servieren!

gutes gelingen!
mahlzeit!

Kommentare