heiß geräuchertes henderl


fischiscooking, henderl, hähnchen, heiß räuchern
das henderl erhält eine wunderbar goldgelbe färbung und einen feinen, saftig - rauchigen geschmack!

die zutaten
fischiscooking, henderl, hähnchen, heiß räuchern

ein henderl im ganzen
2 l wasser
180 g salz
ein el zucker
eine zwiebel
2 knoblauchzehen
pfefferkörner
2 lorbeerblätter
wacholderbeeren

die zubereitung

für die herstellung der salzlake in einem topf 2 liter wasser zustellen, die restlichen zutaten zufügen und kurz aufkochen bzw. durch umrühren zucker und salz auflösen.

fischiscooking, henderl, hähnchen, heiß räuchernin einem passenden gefäß mit deckel das henderl mit der lake vollständig bedecken und für mindestens 24 stunden kalt stellen.anschließend aus der lake nehmen und für mehrere stunden zum trocken aufhängen.

zum heiß räuchern den räucherofen auf ca 110° C aufheizen und das henderl für etwa 90 minuten in den heißen rauch - bei uns aus buchenspänen - hängen. die hitze auf 90 grad reduzieren und weitere 30 minuten im rauch ziehen lassen!

fertig zum anrichten! bei uns werden heute dazu hausgemachte erdäpfelwedges aus dem backrohr serviert!

das geräucherte henderl schmeckt aber auch kalt - die henderlbrust fein aufgeschnitten - ausgezeichnet!

gutes gelingen!


fischiscooking, henderl, hähnchen, heiß räuchern


Kommentare