wachauer marillenknödel im topfenteig

fischiscookingandmore

ein köstliche österreichische mehlspeise - küchenchefin karin in ihrem element!

die zutaten

  • 250 g topfen
  • 110 g mehl
  • ein eigelb
  • 30 g butter, salz
  • brösel, butter, kristallzucker 
  • 7 bis 9 marillen (je nach größe)
die zubereitung
  • für den teig werden die zutaten topfen, mehl, eigelb und butter mit einer prise salz zu einem geschmeidigen teig verrührt - bei uns erledigt das unsere "zauberküchenmaschine"!
  • anschließen den teig in 7 gleiche teile teilen, diese flach drücken und die entkernte marille mit dem teig zu einem knödel umhüllen
  • tipp - bei uns wird in die halbierte marille ein  stück würfelzucker hineingegeben!
  • anschließend die knödel in leicht gesalzenem wasser etwa 15 minuten fertig garen
  • in einer pfanne brösel mit butter und kristallzucker leicht anrösten und die abgetropften marillenknödel darin wenden
  • anschließend mit staubzucker bestreut servieren!
gutes gelingen!
mahlzeit!

unsere küchenmaschine

kenwood classic

informationen unter .....

kenwood classic

Kommentare